Tag Archives: Sozialdemokratie

Und nun etwas Wahlwerbung

30 Aug

Bald wird in Deutschland der Bundestag gewählt. Leider habe ich in Berlin keine Möglichkeit, die Partei zu wählen, die mir mehr Freude bereitet hat, als alle Parteien zuvor: die Partei Bibeltreuer Christen (PBC). Doch die PBC tritt in Berlin leider nicht an.

Aber warum? Diese Partei ist doch perfekt! Sie verbindet Antikapitalismus, grün-sozialdemokratisches Bewusstsein, Kulturkonservatismus und christlichen Fundamentalismus mit individuell-alternativen Frisuren. Eine Partei also, die jedwede Satire toppt, eine Partei, lustiger als sämtliche Komödien auf RTL.

Deutschlands politische Landschaft bräuchte dringend eine Partei, über die man herzlich lachen kann. Doch ich darf sie nicht wählen. Mein Herz weint. Ist das Demokratie? 

Sozen waren auch mal besser – oder?

27 Okt

Wer wissen will, was bei den Sozialdemokraten im 21. Jahrhundert falsch läuft, der sollte sich den Beitrag von Christian Soeder auf dessen Blog “Rot steht uns gut” zu Gemüte führen. Nur so viel sei vorweggenommen: Sozi zu sein, heißt heutzutage offenbar pro Körperverletzung, pro religiösen Obskurantismus und contra individuelle Selbstbestimmung zu sein.

Anderserseits argumentiert Soeder ja aus einer streng kollektivistischen, antiindividualistischen Position heraus. Und eine solche Position ist ja durchaus nicht selten “links”. Leider…

Gebt den Frauen Kuchen!

5 Nov

Christian Soeder beschäftigt sich in einem Beitrag auf seinem Blog “Rotstehtunsgut” mit dem Feminismus und gibt dabei interessante Einblicke in das Denken sozialdemokratischer Frauenversteher:

Was ich in den letzten Tagen gelernt habe: als Gegenmodell zu Transgender gibt es auch Cisgender, also Menschen, deren biologisches Geschlecht (sex) mit ihrem sozialen Geschlecht (gender) übereinstimmt bzw. die sich so wohlfühlen.

Der Begriff “Cisgender” war auch mir neu und ich danke an dieser Stelle der linken Queerfeminismusfraktion für die Etablierung eines neuen Begriffs, der mich fortan in deren Augen zum “Homocismann” stempelt.

Doch weiter zu Herrn Soeder, Weiterlesen

Wenn Sozen randalieren

9 Aug

Selbst die sonst eigentlich liberal-konservative “Welt” fühlt sich bemüßigt, angesichts der Randale in London, zu berichten, “Frust” sei es, der die Jugendlichen zerstören und plündern lässt. Was mich ganz nonchalant fragen lässt: Frust über was? Weil man die neueste Version des i-Phone nicht für lau bekommen hat, so dass man keine andere Wahl hat, diese jetzt aus den Geschäften klauen zu müssen?

„Das ist der Aufstand der Arbeiterklasse. Wir verteilen den Wohlstand um“, sagte der 28-jährige Bryan Phillips, der sich selbst als Anarchist bezeichnet.

Was lernen wir daraus? Anders als bei Breivik sind dieses Mal nicht Broder oder Sarrazin mitschuldig, sondern die Sozialdemokraten und Linkspopulisten aller Länder. Denn diese reden den Menschen schließlich seit Jahrzehnten ein, dass es legitim sei, Wohlstand umzuverteilen. Man sollte sich also nicht wundern, wenn junge Menschen diese Ansichten irgendwann mit Gewalt durchsetzen.

Die Evolution der Schwulität unter besonderer Berücksichtigung der Islamisierung Österreichs

26 Sep

Sind Schwule in Gefahr, weil der Islam in Europa wächst? Das habe ich auch mal geglaubt, mittlerweile sehe ich das Ganze um Längen gelassener. Auch Moslems sind schließlich Menschen und damit anfällig für die freiheitliche Dekadenz, für die Reize von Sex, Drugs and Rock’n Roll (wahlweise Techno, House oder was auch immer die Jugend heute so hört).

Dass man Kopftücher für albern und die Burka für eine Obszönität hält, ist eine Sache – klar ist allerdings, dass individuelle Freiheit bedeutet, dass Frau – und natürlich auch Mann – das Recht hat, ein Kopftuch und eine Burka zu tragen. Alles andere macht keinen Sinn. Weiterlesen

Schwul-Politisches Lexikon (2): Was sind eigentlich … die Jusos?

12 Apr

Jusos, die:

im Selbstverständnis progressive, tendenziell staatsfetischistische, sozialistische, antimarktwirtschaftliche, feministische, in jüngster Zeit verstärkt ökologistische Jugendorganisation der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD).  Die J. zeichnen sich vor allem durch ein vereinfachtes Weltbild und kindlich-humoristische Veröffentlichungen aus, die allerdings ernst gemeint sind, da sich J. Humor in einer total sozial ungerechten, neoliberalen Welt nun wirklich nicht erlauben können, weil das voll diskriminierend gegenüber allen wäre, die nichts zu lachen haben. Der Homosexualität stehen J. aufgeschlossen gegenüber, da man Weiterlesen

Alle an die Fleischtöpfe!

10 Apr

Wien ist schon eine komische Stadt. Was wahrscheinlich an der dortigen Sozialdemokratie liegt:

“Der heute von Stadträtin Sandra Frauenberger angekündigte Fördertopf für Initiativen und Projekte im Lesbischwulen- und Transgenderbereich beweist wieder einmal die Vorbildwirkung der Stadt Wien gegenüber anderen Kommunen und Ländern. Das ist ein erster richtiger Schritt für eine strukturell verankerte Unterstützung von NGOs, Initiativen und selbst organisier[t]en Projekten im LGBT-Bereich!”, betonte Peter Traschkowitsch, Bundes- und Wiener Landesvorsitzender der SoHo (Sozialdemokratie und Homosexualität).

Ach ja, die Sprache der Politik: Weiterlesen

Institut für solidarischen Bürokratismus und geschlechtergerechte Regulierung

5 Feb

Wann immer ich die Begriffe “Soziale Gerechtigkeit”, “Ökologische Gerechtigkeit”, “Solidarische Ökonomie” oder “Ökologische Marktwirtschaft” höre, bekomme ich Bauchzwicken und mein Frühstück klettert seinen Weg zurück aus dem Magen in die Speiseröhre. Warum das so ist? Nun, weil mit diesen Nebelworten hierzulande nichts anderes gemeint ist, als dass im Sinne dieser Ziele, einer Regierung mehr Macht zugestanden werden soll, um die Freiheit des Einzelnen weiter einzuschränken, damit die gesamte Bevölkerung auf diese Ziele eingeschworen werden kann. Prinzipiell geht es dabei um nicht weniger, als mehr Regeln, mehr Regulierung, mehr Umverteilung, mehr Steuern, mehr Abgaben, mehr Macht dem Staate überhaupt.

Das kann nicht anders sein, das war in Deutschland noch nie anders, und beim neu gegründeten “Institut für Solidarische Moderne” wird es auch nicht anders sein. Weiterlesen

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 222 Followern an

%d Bloggern gefällt das: