„We don’t have Homosexuals in Iran“

26 Sep

Quelle: Cox and Forkum

———————————————————-

Interview mit einem iranischen Schwulenpaar

Can you introduce yourself?

My name is Kamran, I am 24 years old. Kaveh, my partner, is 25 years old and we have been together about 3 years.

What is the problem of an Iranian homosexual?

The first is that we cannot discuss any of our problems. We have a problem with the government due to our sexual orientation; the Islamic government does not accept us and we are condemned to hanging and stoning. In comparison the rest of the problems are minor.

How do you describe life as a homosexual in Iran?

Very easy; one cannot work, cannot have fun, and cannot go out. You cannot go out with your partner because everybody will look at you as if you are abnormal. The way we are looked at is a source of torment for us. Even though physically we are not any different from them they discriminate against us. This makes our lives extremely difficult. I don’t think there is any problem greater than being labeled abnormal in society when you are certain nothing is wrong with you. If someone abuses you, you cannot issue a complaint to any organization or report to the police, because you’ll create more problems for yourself.

weiterlesen…

———————————————————-

Warum es im Iran keine Homosexuellen gibt…


Quelle: Mere Rhetoric

———————————————————

Under the pale blue Sky

Verfemt, verfolgt, gehängt

———————————————————-

Out of Iran, Teil 1

Out of Iran, Teil 2

Out of Iran, Teil 3

10 Antworten zu “„We don’t have Homosexuals in Iran“”

  1. Sebastian 26. September 2007 um 00:51 #

    Ey Adrian, das ist jetzt aber total nicht korrekt von dir, sowas ins Internet zu stellen.

    Ich mein, das sind halt die kulturellen Eigenheiten der Friedensmacht Iran.

    Wir sollten endlich lernen, diese kulturellen Eigenheiten im Land der Friedenstaube A. zu respektieren. Die iranische Kultur kann doch auf unsere christliche Terrorkultur nur bereichernd und entspannend wirken. Verstehste?

    Ich stell mir grad vor, wir würden mit unseren iranischen Brüdern und Schwestern unter dem Galgen ein relaxtes Sit-In gegen Israel veranstalten. Wow, da geht mir einer ab. Und danach ein Teach-In mit nem Mullah. Geil.

    Hast du dir mal angeschaut, was die in dem Terrorstaat Israel alles so mit den Schwulen machen? Die fotografieren die und machen damit eine Werbekampagne. Da sollte man doch eingreifen. Das ist wirklich schäbig.

    Nachts träume ich schon davon, zusammen mit A. Israel in Richtung Sibirien oder kanadische Wälder zu verlegen.

    Hör bitte auf, in Zukunft solche Lügenpropaganda gegen die Hochkultur Iran zu verbreiten. Die Fotos sind doch gestellt und von Israel bezahlt, diesem demokratischen Störenfried im Nahen Osten.

  2. Primus 26. September 2007 um 14:34 #

    Ach, hätte ich mir nur diese Bilder nicht angesen – die haften wohl jetzt einige Zeit in meinem Kopf – einfach schrecklich!

  3. nicoelf 26. September 2007 um 14:53 #

    Ach du Scheiße; töten die Iraner wirklich homosexuelle Leute? Ist ja beklopppt…

  4. godforgivesbigots 26. September 2007 um 21:23 #

    [Wo frag ich das am besten?:]

    Gibt´s von der heutigen Podiumsdiskussion in Berlin ein mp3?

  5. Adrian 26. September 2007 um 23:42 #

    Ich glaube nicht. Aber wir werden demnächst berichten.

  6. Martin 27. September 2007 um 14:16 #

    Ahmadinejad and the Mullahs are murder! Stop the Iran Regime!

    VISIT: gay.orq.ir

  7. farhad 25. Mai 2008 um 18:19 #

    help me plz,i am a gay in iran i fall in love with a man frome us but we cant do nothing cause i am a iranian and it is dificult for get out of iran help me.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Dieselben Hoffnungen und Träume « ThinkPink unterm Regenbogen - 26. September 2007

    […] Hoffnungen und Träume 26 09 2007 Erschütternd ist die Zusammenstellung, welche Adrian auf Gay West präsentiert. Mir fehlen die Worte und wenn ich mir so etwas ansehe, dann wird mir doch wieder schmerzlich klar, […]

  2. Schwule? Nicht bei uns! « Liberal in Austria - Diskussionsplattform - 26. September 2007

    […] https://gaywest.wordpress.com/2007/09/26/we-dont-have-homosexuals-in-iran/  […]

  3. The Mahmoud Song « commander master chief - 1. Februar 2008

    […] der iranischen Verhältnisse nicht selbstverständlich (zur Situation von Homosexuellen im Iran siehe hier und zur antisemitischen Staatsdoktrin hier). Filed under: auditives, visuelles […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: