Elmar, geh in Rente!

3 Sep

Elmar Kraushaar wird alt. Und das Leben des schwulen Mannes immer langweiliger. So langweilig, dass man nun schon sogar auf erfundene Geschichten zurückgreifen muss:

Kürzlich kam ich im ICE-Sprinter zwischen Frankfurt und Berlin mit einem jungen Mann ins Gespräch und wir landeten – was für ein Zufall! – ganz schnell beim Thema Homosexualität. Der junge Mann gestand mir, dass er Schwule nicht mag. Er sei gerade mal 15 gewesen, da habe ihm ein Mann – „Der war mindestens doppelt so alt wie ich damals!“ – eine Rose geschenkt: „Und er lächelte dabei so maliziös!“ Maliziös? „Seitdem bin ich überzeugt, dass alle homosexuellen Männer verschlagene Kerle sind, die einen über ihre wahren Absichten im Unklaren lassen.“

Was für ein Zufall! Und wenn der Herbst kommt, fangen die Eichhörnchen an, Nüsse für den Winter zu sammeln. Außer die schwulen. Die klauen nämlich die Nüsse aller anderen Eichhörnchen – vor allem die der jungen, unschuldigen, unerfahrenen – und verspeisen sie dann genüsslich in ihrem mit rosa Plüsch bezogenen Kobel, wobei sie die Finger der rechten Hand weit abspreizen und gleichzeitig Daumen und Zeigefinger aufeinanderpressen, um zu signalisieren, dass es ihnen schmeckt. Doofe, unmännliche Eichtunten.

Eine Antwort zu “Elmar, geh in Rente!”

  1. Ralf 4. September 2008 um 11:41 #

    Tja, es gibt Altlinke und Altschwule… Wer gern über den Elmar längere Zeit den Kopf schütteln möchte, dem empfehle ich:

    Elmar Kraushaar, Der homosexuelle Mann…, Bibliothek rosa Winkel Bd. 35, MännerschwarmSkript Verlag, Hamburg 2004

    Da lernen wir, wie ein Schwuler gefälligst zu sein hat, um vor des Meisters Augen als solcher zu gelten. Links, alternativ, anders – halt gar nicht so wie bürgerliche Spießer, die einfach nur leben wollen wie andere auch. Kraushaars Klischees von 1969…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: