Ein Hoch dem Profit!

5 Okt

Auch in Polen beginnt man, das Potential des schwul-lesbischen Marktes zu erkennen. Ja man beginnt sogar damit, Seminare zu veranstalten wie man unsereins nach Strich und Faden ausbeuten kann:

So sollen die Teilnehmer an dem Seminar erfahren, wie groß der Markt für lesbischwulen Tourismus ist und welche Voraussetzungen an das Label „gay friendly“ gebunden sind. „Man wird sehen, dass der schwul-lesbische Markt groß ist und homofreundliche Gesellschaften mit großen Profiten rechnen können“

Was besseres kann uns Homos gar nicht passieren.

7 Antworten zu “Ein Hoch dem Profit!”

  1. Hans-Georg 5. Oktober 2008 um 12:40 #

    Was besseres kann uns Homos in Polen nicht passieren.

  2. TheGayDissenter 7. Oktober 2008 um 20:52 #

    Die IGLTA wird mir immer unsysmpathischer (dh, sie war mir nie sympathisch).

    Die rk Kirche bietet dort auch Seminare an:

    http://www.derwesten.de/nachrichten/nachrichten/panorama/2008/6/16/news-55901222/detail.html

    Vielleicht kann man die ins Reiseprogramm aufnehmen.

  3. Adrian 7. Oktober 2008 um 23:48 #

    Jetzt steh ich auf dem Schlauch. Was hat das mit der IGLTA zu tun?

  4. TheGayDissenter 8. Oktober 2008 um 19:57 #

    Na, die IGLTA ist doch die Seminaranbieterin, ober versteh ich den verlinkten Artikel nicht richtig… ?

  5. Adrian 8. Oktober 2008 um 20:15 #

    Ja schon, aber was hat das mit dem katholischen Seminar zu tun?

  6. TheGayDissenter 8. Oktober 2008 um 22:08 #

    OK, es war wohl der untaugliche Versuch hier einen Kontext zwischen den verschiedenen Seminarangeboten herzustellen und so die ganz Spannweite polnischer Spezialitäten abzubilden.

    The

  7. Adrian 8. Oktober 2008 um 23:03 #

    Ach so 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: