Unbelehrbar ehrbar

1 Dez

Zuvor war Kusch unfreiwillig noch einmal in die Schlagzeilen geraten, als Innensenator Schill Bürgermeister Ole von Beust gedroht hatte, dessen Homosexualität und ein angebliches Verhältnis mit Kusch öffentlich zu machen. Kusch outete sich danach selbst als homosexuell, bestritt aber ein Verhältnis mit von Beust.

In seiner Wohnung lebt er aber nach wie vor, er habe auch immer noch Kontakt zu von Beust, sagt Kusch, das aber sei das Einzige, was es dazu zu sagen gebe. Sein Privatleben gehe keinen etwas an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: