It’s religion, stupid!

8 Jan

Eine Untersuchung in Kalifornien kommt zu dem Ergebnis, dass die schwarze Community des Golden State, weitaus weniger für Proposition 8 gestimmt hat, als man bislang vermutet hat. Die Verantwortlichen der Studie kommen dann auch zu einer drolligen Schlussfolgerung:

California’s Proposition 8 voting trends released Tuesday found that far fewer African-Americans voted to pass the gay marriage ban than the 70% suggested by exit polling and concluded that race was not the most significant factor affecting people’s vote for or against marriage equality.

Was für eine Erkenntnis! Natürlich ist „Rasse“ nicht der ausschlaggebende Faktor. Sondern Religion. Oder besser gesagt: Die Art der Auslegung heiliger Schriften. Und mit einem liberalem Christentum hapert es innerhalb der schwarzen Gemeinden noch allzuhäufig.

Vielleicht würde es ja helfen, wenn Obama sich endlich zum Eherecht für Schwule und Lesben bekennen würde. Das wäre auf jeden Fall sinnvoller, als merkwürdige Pastoren zu hofieren, um seinen Pluralismus zu beweisen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: