Sexismus in der Werbung

26 Feb

Wieso eigentlich soll immer der Mann der Frau Blumen schenken? Bloss weil sie es wieder mal geschafft hat, zu spülen? Wieso schenkt SIE IHM nicht mal Blumen, als Dankeschön für die tägliche Maloche, mit der er ihre neue Schuhkollektion finanziert?

3 Antworten zu “Sexismus in der Werbung”

  1. Adrian 26. Februar 2009 um 14:03 #

    Finally! Endlich jemand, dem diese Reklame genau so stinkt.
    Und wieder ein Grund mehr, froh zu sein, dass man selbst ein Homo ist 😀

  2. Daniel 27. Februar 2009 um 04:50 #

    Die unterste der drei Karten ist ja noch ganz nett, aber alles in allem empfinde ich es nicht als Verlust, dass der CMA bald große Teile ihre Finanzierung wegbrechen werden:
    http://www.foodwatch.de/kampagnen__themen/lebensmittelwirtschaft/lobbyisten/cma/index_ger.html

  3. blogfeuer 5. September 2009 um 00:14 #

    Schenk mir ne Flasche Riesling und ne Packung Zartbitterschokolade – dann kann sie sich die Blumen sparen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: