Homo-BILD

12 Mrz

Homo-Mord in Gelsenkirchen

titelt Deutschlands großes Boulevard-Magazin heute. Wann haben Sie zuletzt von einem „Hetero-Mord“ gelesen? Was ist überhaupt ein „Homo-Mord“? Ist da das Opfer homosexuell? Sind Opfer und Täter dem gleichen Geschlecht zugehörig? Kann ein Verbrechen eine sexuelle Orientierung aufweisen? Fragen über Fragen, die Sie allerdings nicht der BILD stellen müssen. Die nämlich war es nicht, die uns selbst mit der Angabe, dass der mußtmaßliche Täter arbeitslos war, nicht verschont, sondern Deutschlands größtes Homo-Boulevard-Internetportal.

Eine Antwort to “Homo-BILD”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Der Queerschlag « Steven Milverton - 13. März 2009

    […] Größter Fehlgriff der letzten Tage war sicher die Überschrift “Homo-Mord in Gelsenkirchen” (Anmerkungen hierzu auf GayWest). […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: