Ex Oriente Tenebrae

9 Apr

Das dümmste aller entwickelten Länder hat wieder zugeschlagen:

In Russland wurden offenbar zwei homosexuelle Männer verhaftet, weil sie Schilder mit der Aufschrift „Homosexualität ist normal“ und „Ich bin stolz auf meine Homosexualität“ in der Öffentlichkeit trugen. Ein Richter in Rjasan, rund 200 Kilometer von Moskau entfernt, begründete seine Entscheidung mit einem Gesetzt, dass „homosexuelle Propaganda“ gegenüber Minderjährigen verbietet.

Und wo ist Schröder derweil? Lässt sich vom Busenkumpel Putin wahrscheinlich mit Kaviar und Wodka füttern.

An dieser Stelle sei noch einmal daran erinnert, dass der diesjährige Eurovision Song Contest in der Hauptstadt des dümmsten aller entwickelten Länder statt findet. Der „Vorwärts“, jenes immer noch mit der neuen Zeit dahinziehende Lokalblättchen der SPD, erwägt dann auch einen Boykott der Veranstaltung durch Schwule, in der mittlerweile zur Wahrheit gewordenen Annahme, dieses hauptsächlich von Homos geliebte Event würde dann ins Wasser fallen.

Mein Gegenvorschlag wäre, dass der deutsche Kandidat, Oscar Loya, seinen Song von allen heteronormativen Komponenten bereinigt und statt dessen vor Kameras und der Welt über Liebe und Leidenschaft zu Männern singt – wie es sich gehört. Mischka würde ausrasten!

Was mich angeht, werde ich den Ratschlägen des „Vorwärts“ Folge leisten und den Grand Prix boykottieren. Wie jedes Jahr.

Eine Antwort zu “Ex Oriente Tenebrae”

  1. lukas 10. April 2009 um 13:07 #

    Entwickelt? Nu, dat is relativ.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: