Und noch mal: Frohe Ostern!

10 Apr

Hasis

Kollege Damien hat ja schon länger frei, jetzt folge ich ihm nach. Nicht ins Haus der Stille, aber immerhin nach Brandenburg. In die Heimat. Dorthin wo die Bäume rauschen und die Bäche plätschern. Wo junge Madels von stattlichen Burschen im Heu verführt werden1 und man den Geruch eines Misthaufens noch zu schätzen weiß.

Bis nach den Feiertagen ist hier nichts los, allerdings haben wir ein Osterei versteckt, das entdeckt werden will…

———————————-

[1] Brandenburg ist tatsächlich sehr heteronormativ. Da kann selbst meine Anwesenheit wenig dran ändern.[back]

Eine Antwort zu “Und noch mal: Frohe Ostern!”

  1. michaelrotz 10. April 2009 um 08:38 #

    Heteronormatives Brb. Kein Wunder, wenn wir alle abhauen.
    Schöne Ostern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: