Guildo hat uns lieb

16 Mai

Der schöne Oscar Loya, Deutschlands Kandidat für den Schlager Grand Prix und offen schwul mit einem Immobilienmakler nebst Hund lebend, hat bislang noch kein Wörtchen über die dämlichen Reaktionen bezüglich Homosexualität, von seiten der Repräsentanten des dümmsten Landes der entwickelten Welt, verlauten lassen.

Anders dagegen Guildo Horn:

„Ich konnte vor Wut nicht schlafen, als ich erfuhr, dass die friedliche Schwulenparade verboten ist“, sagte das deutsche Jury-Mitglied Guildo Horn der „SZ“. „Wir leben im Jahr 2009, das ist ja wie im Mittelalter.“

Russland, eben.

2 Antworten zu “Guildo hat uns lieb”

  1. DDH 19. Mai 2009 um 21:39 #

    Naja, was soll er schon sagen, der Herr Loya?

    • Adrian 19. Mai 2009 um 22:43 #

      Dass er es unmöglich findet, was dort in Russland abgeht z. B.?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: