Kriegserklärung? Kiss my Ass!

6 Aug

Nachdem die Adrian-Schwuchtel vor kurzem die geistige Schmiere von „carlos“ gewürdigt hat, ist ihm klar geworden, dass er eine masochistische Ader haben muss. Denn er war aus dem Forum der „Männerechtler“ nicht mehr hinauszubekommen und las sich ein Post nach dem anderen durch. Fazit: Es ist erstaunlich, an wieviel Exemplaren des Homo sapiens die Evolution vollkommen vorbeigerauscht ist; man kommt sich wirklich vor, als befände man sich in einer Runde mit Höhlenmenschen.

Doch Höhlenmenschen hin oder her, die „Argumente“ gegen ein Adoptionsrecht für Lesben und Schwule sind in ihrer Primitivität schon wieder genial:

– Schwule missbrauchen Kinder

– Schwule können (!) sich nicht fortpflanzen

– Schwule missbrauchen kleine Jungs

– Schwule und Lesben können naturgemäß keine Kinder bekommen

– Schwule sind pervers

– Schwule wollen Sex mit Kindern

– Schwule sind doof

– Schwule sind krank

– Schwule wollen Sex mit kleinen Jungs

– Schwule sind Feministen und deshalb doof

– Lesben sind Frauen und deshalb doof

Größe Empörung also unter unseren „Männerechtlern“. Ist ja auch irgendwie fies: Zuerst setzen die Frauen durch, dass sie gefragt werden wollen, bevor man Sex mit ihnen hat, und dann kommen irgendwelche Schwuchteln und wollen den Männern auch noch ihre Söhne nehmen.

User „Flint“ rekapituliert den Zustand der hetero-homosexuellen Beziehungen:

Ich bin derselben Meinung wie die absolute Mehrheit hier: macht von mir aus was ihr wollt, -solange ihr nicht andere schädigt. Ich habe nichts gegen euch solange ihr euch zurückhaltet und strikt Rücksicht auf die Allgemeinheit nehmt.

Ehrlich gesagt: Wenn es so entzückend formuliert ist, kann ich zu einem solch großherzigen Angebot nur sagen: Die „Allgemeinheit“ kann mir mal meine Poperze küssen!

Doch solche kompromisslose Frechheit bedingt natürlich die Eskalation:

Den Griff nach den Kindern sehe ich als zwingende Kriegserklärung!!!!!

Nun gut, dann haben wir eben Krieg, „Flint“. Glaubst Du etwa, eine Adrian-Schwuchtel fürchtet sich vor jemanden, dem schon der Schwanz schrumpft, wenn er nur das Wort „schwul“ hört?

Advertisements

4 Antworten to “Kriegserklärung? Kiss my Ass!”

  1. morus 6. August 2009 um 13:11 #

    Erstaunlich eigentlich, dass bei den Männerrechtlern ausgerechnet die homosexuellen Männer auf so grosse Ablehnung stossen, während anscheinend die homosexuellen Frauen glimpflich davon kommen.

    …oder vielleicht gerade nicht erstaunlich?

  2. Adrian 6. August 2009 um 13:13 #

    Wie gesagt, das sind offenbar weniger „Männerrechtler“, als vielmehr patriarchale Höhlenmenschen.

  3. morus 6. August 2009 um 13:40 #

    Och…

    Deine Aussage ist eine ziemliche Herabwürdigung unserer Vorfahren, der Höhlenmenschen. 😉

    Ausserdem ist die Ablehnung von Homosexualität eigentlich keine patriarchale Eigenschaft – wenn ich im Geschichtsunterricht gut aufgepasst habe.

  4. Thorben 6. August 2009 um 18:19 #

    Adrian, es macht leider nicht immer Freude, Dich zu lesen. Hatte ich bis vor Kurzem noch kleine Hoffnungen in die „Männerrechtler“ gesetzt? Und jetzt stellt sich heraus, dass es in Wahrheit Höhlenmenschen sind und jedenfalls auch nicht besser als ihre femischistischen Pendants? O Adrian, Du wirst mir noch meine letzte gedankenlose Freude zerhämmern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: