Trauriger Juso

29 Sep

Den hier würde ich wirklich gerne trösten…

Hübscher Juso

6 Antworten zu “Trauriger Juso”

  1. Sergej 29. September 2009 um 14:19 #

    Süsse Juso-Schnitte. Weiss mann wer das ist? Nicht dass Wowi uns noch mit dem Trösten zuvorkommt! 😉

  2. Thommen 29. September 2009 um 16:26 #

    Immer diese schwulen Träume. Vielleicht denkt er gerade nur daran, wann er zum letzten Mal mit seiner Freundin Sex gehabt hat, oder warum sein Bankkonto so leer ist! 😛

  3. Adrian 29. September 2009 um 16:29 #

    Was wäre das Leben ohne Träume?

  4. Gayrald 29. September 2009 um 19:32 #

    Träumen wird man ja noch dürfen. 😀
    Wobei es bei den JuLis prozentual mehr Sahneschnitten gibt als bei den Jusos, jedenfalls mein subjektiver Eindruck.

  5. Norman 29. September 2009 um 19:45 #

    Ich bevorzuge die Junge Union. Zumindestens in Köln haben die einige Sahneschnitten. Überhaupt scheinen die Jugendorganisationen von CDU und FDP mittlerweile die interessanteren und lebensbejahendern Positionen einzunehmen.

    Der Juso-Schnuckel ist süß. Mir scheint aber, er würde just in diesem Moment seinen Austritt aus der SPD per sms mitteilen:-)

  6. Thommen 1. Oktober 2009 um 13:44 #

    Das gute schöne und wahre… ??? Der glaube an einen Gott! :-p

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: