Scientology ist nicht schwul

27 Okt

Dass Scientology irgendwie ein Problem mit Schwulen hat, erfährt man in jeder Scientology-Zentrale von den Mitarbeitern, etwas verschwurbelt zwar („das ist nicht der richtige Weg für einen Menschen“), aber immerhin. Der Regisseur Paul Haggis hat das aber erst nach 35 Jahren mitbekommen. Gratulation hierzu! Das ging ja wirklich flott:

Der Regisseur und Drehbuchautor („Million Dollar Baby“) hält der Organisation vor, dass sie nichts dagegen unternommen habe, als sich die Gruppe in San Diego für ein Verbot der Homosexuellen-Ehe in Kalifornien starkmachte. „Die Weigerung der Kirche, die Aktionen dieser Frömmler, Heuchler und Homophoben anzuprangern, ist einfach feige“, beschwert sich Haggis.

Vielleicht sollte Haggis bei der Auswahl seiner nächsten Weltanschauung etwas kritischer sein, und einfach mal Fragen stellen, bevor er beitritt. Fragen kostet schließlich nichts.

3 Antworten zu “Scientology ist nicht schwul”

  1. Fragender 27. Oktober 2009 um 20:03 #

    Ist Tom Cruise nun schwul oder nicht?

  2. Adrian 27. Oktober 2009 um 20:23 #

    Ich weiß es nicht. Und mittlerweile ist mir das auch egal.

  3. anon 4. November 2009 um 15:08 #

    Scientology ist ein gefährlicher, unsere Freiheit bedrohender Irrglaube! Wir klären auf:

    Ein Alptraum in 3 Worten:
    Tagesschau: “ Bundeskanzlerin Sabine Weber…“

    Frau Weber ist Präsidentin der Scientology Organisation Berlin, sie leitet außerdem den
    scientologischen Geheimdienst OSA,
    der jetzt schon für Unterdrückung der Meinungsfreiheit sorgt:
    Er verfolgt und terrorisiert Kritiker.

    Ist Scientology erstmal an der Macht, gibt es überhaupt keine Freiheit mehr.

    Durch Aufklärung wollen wir verhindern, dass dieser Alptraum Wirklichkeit wird!

    http://forum.diekartegefunden.com/viewtopic.php?f=16&t=236

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: