Gabi Klöckner

18 Nov

Die Herausforderin von Kurt Beck um das Amt des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten im Jahre 2011 heißt Julia Klöckner. Die CDU-Politikerin ist, meint jedenfalls die Heimatzeitung,

bei ethischen Fragen als Konservative erkennbar. Beispielsweise bei Fragen der Spätabtreibung und zu Stammzellen vertritt sie kirchennahe Positionen unbedingten Lebensschutzes.

Der eine oder andere Homosexuelle mag sich jetzt sorgen, was die gute Frau für seinesgleichen übrig hat. Doch diese Sorge scheint unbegründet. Klöckners zweiter Vorname ist nämlich Gabi:

Wenn sie Rat sucht, wendet sie sich nach eigenen Worten an drei Männer: den Vater, den Lebensgefährten und einen homosexuellen Freund.

PS: Rein vorsorglich sei darauf hingewiesen, dass Schwule bei Fragen der Spätabtreibung und zu Stammzellen nicht unbedingt kirchenferne Positionen vertreten. Müssen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: