Frauen zur Müllabfuhr!

17 Sep

Die EU-Kommissarin für Justiz- und Gleichstellungsfragen, Viviane Reding,

ist mit dem Anteil von Frauen in Aufsichtsräten unzufrieden. Sie droht nun mit einem Gesetz.

Und ich bin mit dem Anteil von Frauen bei der Müllabfuhr unzufrieden. Da ich aber nicht die gleichen Rechte habe wie ein Politiker – obwohl doch vor dem Gesetz eigentlich alle Menschen gleich sein sollten – darf ich meine persönlichen Präferenzen nicht einfach so in Gesetzestexte gießen lassen. Ich darf auch nicht einfach so Geld von meinem Nacnbarn erheben, damit der mir meine Gesetzesvorhaben finanziert.

Politiker sind eben gleicher als gleich.

Share

Advertisements

2 Antworten to “Frauen zur Müllabfuhr!”

  1. Ralf 17. September 2010 um 17:49 #

    Wenn ich mir die ansehe, womit Frau Reding sich öffentlich hervortut (Nazi-Vergleiche, Quotenklientelpolitik), frage ich mich, ob sie ihren Posten nicht etwa persönlicher Qualifikation, sondern einem politischen Proporz oder gar einer Frauenquote verdankt.

  2. BastI 13. November 2010 um 14:25 #

    @ Ralf

    Ob weibliche oder männliche Politiker…mir ist es egal von wem ich mich verarschen lassen muss.

    Solange es hier keine wirkliche Demokratie wie in der Schweiz gibt mit de facto Veto-Rechten, solange bekommt der Staat keinen Cent Steuern von mir, außer das was ich nicht vermeiden kann wie Benzin, Alkohol oder Tabaksteuer und Mehrwertsteuer auf so gut wie alle Produkte, und selbst das ist mir schon zuviel.

    Als Callboy kann man sich Steuerboycott erkauben, *G* ich habe noch nie ne Rechnung geschrieben und bekomme meinen Lohn in Bar ;).

    Als normaler Arbeiter oder auch als Unternehmer hat man dafür ja keine Chance, als Arbeiter wird es dir vorher abgezogen und als Unternehmer musst du über jede Briefmarke Buch führen. Und als kleiner Unternehmer geht man dafür gleich in den Knast, man heisst ja nicht Hartz, Ackermann oder Zumwinkel 🙂

    Wenn ein Staat für Rüstung, Kriege, Gender-Mainstreaming, Banken, (Finanz)- Experten usw. noch genug Geld hat, dann geht es hier vielen Leuten noch viel zu gut.

    Ich kenne übrigens einige Banker die Meisten sind auch nur irgendwie Getriebene und laufen im Hamsterrad.

    Ohne mich. Für so einen Quatsch gibts von mir nichts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: