Heirat? Schmeirat!

17 Sep

Westerwelle und Mronz haben geheiratet

titelt der Tagesspiegel. Und ich wundere mich: Heiraten? Das dürfen zwei Männer in Deutschland doch gar nicht. Oder? Richtig! Denn im Bericht selbst stellt die Zeitung klar:

Demzufolge feierten Westerwelle (48) und Mronz (43) ihre eingetragene Lebenspartnerschaft anschließend in einem Kölner Lokal

Aha, so ist das also. Westerwelle und Mronz haben also mitnichten geheiratet. Sondern sich eintragen lassen. Soviel Detailtreue sollte schon sein.

Share

Advertisements

4 Antworten to “Heirat? Schmeirat!”

  1. Ralf 17. September 2010 um 22:20 #

    Erstaunlich genug für den Vorsitzenden einer Partei, die die Einführung der Lebenspartnerschaft erbittert bekämpft hat und noch heute diesem Rechtsinstitut allüberall Steine in den Weg legt. Ekelhaft!

  2. Andreas 19. September 2010 um 03:26 #

    Gab schon erste Reaktionen darauf:

    http://www.nrwz.de/v5/rottweil/00034648/

    ich geh kotzen!

    • Adrian 19. September 2010 um 12:49 #

      Danke. Hab was drüber geschrieben.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Verwirrung pur: Hochzeit oder Eintragung » Kuschelgay - 26. September 2010

    […] was wollen wir denn nun? Guido Westerwelle hat seine seine Partnerschaft nun eintragen lassen. Zusammen mit seinem langjährigen Partner Mronz lebt er nun in einer “eingetragenen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: