Das Private ist privat – Und das ist auch gut so

24 Sep

Früher war es mal so: Da war das Private nicht politisch.

So beginnt ein Kommentar von Stephan-Andreas Casdorff im Tagesspiegel, in dem er über irgendwas schreibt. Unwichtig. Wichtig ist dagegen der zitierte Satz. Denn der stimmt nicht. Im Gegenteil. Denn früher war das Private politisch. So politisch, dass das Privatleben über Gesetze reguliert und zuweilen bestraft wurde. Wie beim Paragrafen 175.

Share

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: