Schluss! Aus! Feierabend!

20 Okt

Jetzt recht es wirklich! Ich hab so die Nase voll! Nachdem ich mich nach jahrelangen schwersten Überlegungen endlich entschlossen habe, mir einen Account bei „GayRomeo“ einzurichten, bin ich trotz diverser Unkenrufe recht gut damit gefahren. Bislang haben sich zwar nur Oberflächlichkeiten ergeben, aber immerhin. Doch was wirklich nervt: Warum können da Menschen rumschreiben, die bereits einen Partner haben und nur Freunde suchen? Kann man die nicht irgendwie gesondert kennzeichnen, so dass man nicht in die Verlegenheit kommt, sie erst stundenlang anzuhimmeln, bis man das Kleingedruckte in der Beschreibung liest und sich tierisch aufregen muss, so wie ich jetzt gerade?

Meine dringende Bitte an die GayRomeo-Macher: Tut was dagegen! Macht den Beziehungsstatus offensichtlicher, am besten bereits in der Auflistung, neben den schlechten und oftmals mit falscher Rechtschreibung geschriebenen Sprüchen, die Aufmerksamkeit erregen sollen, aber meist nicht mal für einen Lacher gut sind. Wie oft soll mein Herz noch brechen? Könnt Ihr das wirklich weiterhin verantworten?

Advertisements

7 Antworten to “Schluss! Aus! Feierabend!”

  1. puschenteil 20. Oktober 2010 um 18:07 #

    Ich kenne die Platform leider nicht, jedoch ist nach deiner Beschwerde klar verständlich, weshalb die Betreiber dies ändern sollten.

    Ich drücke dir die Daumen, dass dort mal die Änderungen angesetzt werden.

  2. Kinkerlitzchen 21. Oktober 2010 um 01:23 #

    die beschwerde ist nicht verständlich.
    man muss halt die profile anklicken,das funktioniert da so.
    neben schwanzgröße und augenfarbe wird dort auch angegeben, ob man sich in einer beziehung befindet- ganz demokratisch und nicht kleiner gedruckt als anderes . man muss halt wissen, welche information man lesen möchte. zu empfehlen ist jedoch tatsächlich, das gesamte profil zu betrachten, dann hat man so einen überblick über die person.

  3. Steffu 21. Oktober 2010 um 11:05 #

    Tja, das kann man sich schon anzeigen lassen, allerdings nicht in der Gratisvariante sondern nur als zahlender Plus-User, wenn Du diesen Service haben willst, mußt Du wohl ein bisschen in die Tasche greifen. Das hilft allerdings auch nur bei den Leuten, die was anderes als „Keine Angabe“ zum Beziehungsstatus machen, bei den Anderen hilfts gar nicht.

  4. jojo 21. Oktober 2010 um 12:01 #

    ach, adrian…
    der beziehungsstatus ist ziemlich weit oben auf jedem profil einsehbar, auch für die gratis-user.
    wer „stundenlang anhimmelt“, ohne das zu lesen…

    …der WILL sich offenbar illusionen machen! 😉

  5. JohnnyBoy 21. Oktober 2010 um 13:46 #

    Mich würde ja viel eher dein dortger Benutzername interessieren =p

    Ansonsten, einfach entsprechende Suchfilter einstellen. Was will man sonst auch machen =)

  6. Thommen 22. Oktober 2010 um 21:51 #

    Ich weiss nicht, wieso Du so „political“ correkt und „ehetreu“ wie Moslems und Fundichristen sein willst…

  7. Steffen030 6. November 2010 um 17:11 #

    Du kannst aber auch User suchen die Single sind, so kann man das in den Einstellungen ja vornehmen. Wenn sie dann dennoch einen Partner haben, haben sie eine falsche Einstellung im Profil vorgenommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: