Drogen sind schlimm!

12 Feb

Ich gebe zu, dass mich die Vorstellung einer Kreuzfahrt speziell für Schwule gleichzeitig fasziniert und abschreckt. Einerseits ist eine reizvolle Phantasie, mehrere Tage bzw. Wochen nur unter sich zu sein, andererseits unterwirft sich auch meine Gedankenwelt jenem Klischeebild, dass sich an Bord eines „schwulen Schiffes“ ja eh alles nur um Party, Drogen und Sex dreht. Nicht dass das vom Grundsatz her schlimm wäre, aber man selbst ist ja nicht mehr der Jüngste und setzt mittlerweile für sein Leben auch andere Akzente.

Sei es drum, das Image von schwulen Kreuzfahrten als die Ausgeburt der Dekadenz, wurde jedenfalls eindrucksvoll bestätigt durch die Nachricht von den jüngsten Vorgängen auf der „Allure of the Seas„:

Der 51 Jahre Steven Barry Krumholz aus West Hollywood in Kalifornien wurde festgenommen, als das Kreuzfahrtschiff an einem Pier der Virgin Islands lag. In seiner Kabine fanden Beamte der U.S. Customs and Border Protection mehr als 140 Ecstasy-Pillen, etwa drei Gramm Crystal Meth und 51.000 Dollar in bar. Während die Beamten in Krumholz‘ Kabine auf den Verdächtigten warteten, hätten zwei weitere Passagiere dort angeklopft, um Drogen zu kaufen, teilte ein Behördensprecher mit.

Ich wäre dem amerikanischen Staat jedenfalls sehr dankbar, wenn er mir mitteilen würde, wo genau denn das Verbrechen liegt, hat doch Krumholz nichts anderes getan, als auf freiwilliger Basis der Nachfrage einem Angebot gegenübergestellt. Was daran schlimm sein soll, erschließt sich mir jedenfalls nicht. Aber vielleicht kann mir ein User auf Queer.de das erklären:

MAN OH MAN DAS GESChieht DENEN RECHT! FESTNEHMEN UND GLEICH NACH SINGAPUR verfRACHTEN das PACK!

Ja, und am Besten noch Rädern, Vierteilen und mit kochenden Teer übergießen, als Fanal für die Lehre, dass man sein Leben gefälligst nur so zu gestalten hat, wie die „Gesellschaft“ das will.

WAS SOLL DAS IMMER MIT DEN SCHWULEN UND DEN DROGEN? WAS FUER EINE GEQUIRLTE SCHEISSE!!! LEUTE IHR SEID SOWASS VON SCHWACH!

Nun ja, vielleicht sind manche Menschen tatsächlich schwach, aber ist das ein Grund, Schwäche zu verbieten?

IN AEGYPTEN HABEN GESTERN SOVIELE MILLIONEN MENSCHEN OHNE DROGEN GEFEIERT, UND SOGAR OHNE ALKOHOL!!!!!!!!!!!!!!!

Genau! Ägypten sollte unser Vorbild sein. Da gibt es keinen Alkohol, keinen Drogen und ungestraft Sex haben, darf man auch nur wenn man es mit den anderen Geschlecht tut und verheiratet ist.

WARUM KOENNEN WIR DAS NICHT!?

Weil „wir“ alle Individuen sind und jeweils andere Schwerpunkte gemäß unserer Lebensweise setzen.

ICH BIN SCHWUL UND FUER EIN NATIONALES ALKOHOL UND NATUERLICH DROGENVERBOT.

Na und? Ich bin auch schwul und betrachte ein solches Ansinnen als faschistoid und totalitär. Darf ich Dich jetzt deswegen ins Gefängnis stecken?

IHR rueckt die schwulen in ein schlechtes licht.

Und warum sollten Schwule keine Drogen nehmen dürfen, wenn es Heteros doch auch tun?

ACHTUNG: WER DROGEN KONSUMIERT FINANZIERT DIE TALIBAN IN AFGAHNISTAN UND IM PAKISTANISCHEN GEBIRGE! DAMIT WIRD JEDES EINTRETE NFUER SCHWULEN RECHTE HEUCHLERISCH UND HIRNLOS!

Na, das ist doch mal ein Argument – allerdings keines für ein Verbot.

ALSO: Wer wirklich schwulenrechte will darf keine Drogen nehmen.

Wenn schon, ich hatte mit Schwulenrechten eh nie viel am Hut…

Noch eine Anmerkung: ich habe einen verdacht dass drogen haarausfall bewirken, ich sehee immer leute die alle moeglichen haarzonen versuchen zu verdecken, fuer mich ist ganz klar das dass ueber frueh oder lang, neben evtl.er veranlagung, durch drogen geboostet wird.

Und Zigaretten verursachen Lungenkrebs, fettes Essen bewirkt Herzanfälle und durch Sex kann man Aids bekommen. Am Besten also alles verbieten, auf dass die die Welt künftig ein Paradies der unbefleckten Reinheit wird.

Advertisements

2 Antworten to “Drogen sind schlimm!”

  1. pedro luis 14. Februar 2011 um 11:54 #

    Leben und leben lassen!

  2. felix 16. Februar 2011 um 09:43 #

    Noch besser als Kreuzfahrt:
    http://www.thegaystate.eu/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: