Demokratie von hinten

27 Jun

News of the World: Obama will in der aktuellen Libyen-Politik von hinten führen und bei beautifulpeople.com wurden dank eines Virus‘ Picklige, Vernarbte, Zahnlose, Übergewichtige, Schielende und Bucklige zugelassen. Das wurde bemerkt und behoben. Nur Schwule müssen leider draußen bleiben, mit und ohne Virus. Die sind einfach zu schön.

Advertisements

2 Antworten to “Demokratie von hinten”

  1. Alreech 27. Juni 2011 um 22:03 #

    Von hinten Führen ? Vorwärts, wir ziehen uns zurück !

    Dann dürfte ja auf der Welt bald wieder Friede, Freude Eierkuchen herrschen, wie 1993 in Somalia, 1994 in Ruanda und 1995 in Srebrenica.

    Und zu den Beautiful People fällt mir nur eins ein…

    o.k., ParaNoir ist besser 😉

  2. Yadgar 1. Juli 2011 um 14:42 #

    High!

    „Beautiful People“? Schon das Titelbild lässt Schlimmes ahnen – keine Bärtigen, keine Langhaarigen (bis auf den Löwen, aber erstens bin ich nicht zoophil, zweitens finde ich Schneeleoparden ohnehin kuscheliger), dafür eine wasserstoffblonde Designertussi… gähn!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: