Rechter als liberal

25 Okt

In Teilen der liberalen Bloggerszene herrscht gerade ein wenig Unmut über die deutsche Wikipedia, die es gewagt hat, das Magazin „eigentümlich frei“ mit rechtem Gedankengut in Verbindung zu bringen.

Was ich ein wenig unverständlich finde, denn die „eifrei“ mit rechtem Gedankengut in Verbindung zu bringen, sollte nicht schwerfallen.

Advertisements

2 Antworten to “Rechter als liberal”

  1. Muriel 25. Oktober 2012 um 13:05 #

    Ich bin gespannt, wie die Diskussion bei den bissigen Liberalen weitergeht. Schade, dass ich die Kommentare nicht abonnieren kann, ohne selbst einen zu schreiben. Meine eigenen Erfahrungen dort sind ja durchaus durchwachsen.

  2. Muriel 25. Oktober 2012 um 13:06 #

    Dumm von mir. Kann ich natürlich doch. Hach… Pardon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: