Die Frage aller Fragen

30 Okt

„Wir werden alles tun, damit sich sowohl Teilnehmer als auch Gäste unabhängig von Nationalität, Rasse oder sexueller Orientierung in Sotschi wohlfühlen“, sagte Putin bei einem Treffen mit Vertretern des Verbandes für den Wintersport.

Das ist wirklich wunderbar, Herr Putin, wie tolerant und zivilisiert Sie sind. Das ist man von Ihnen und Ihrem Land ja gar nicht gewohnt.

Aber, Herr Putin,  eine Frage hätte ich dann doch noch: Wieso soll dieses hehre Prinzip nur während der Olympischen Spiele gelten?

Advertisements

Eine Antwort to “Die Frage aller Fragen”

  1. Yadgar 30. Oktober 2013 um 12:31 #

    …abgesehen davon hat Putin damit gegen sein eigenes Anti-Homo-Gesetz verstoßen: er hat sich nämlich implizit mindestens neutral über Homosexualität geäußert – und das vor Kameras und Mikrofonen, die diese Aussage auch Minderjährigen (sogar in Russland!) zugänglich machen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: