Gleichberechtigung

31 Dez

Die meisten Menschen werden sich darauf verständigen können, dass alle Menschen gleichwertig und gleichberechtigt sind.

Die Herausforderung besteht darin, dass nicht alle Menschen der selben Ansicht sind, was es bedeutet, gleichwertig und gleichberechtigt zu sein.

4 Antworten to “Gleichberechtigung”

  1. karl 31. Dezember 2014 um 14:36 #

    Guten Rutsch, mein lieber Adrian!

  2. only_me 31. Dezember 2014 um 14:37 #

    Vor allem das mit dem „Wert“ ist so eine Sache, da das Wort ja eigntlich Zweck- oder wenigstens Maßstabs gebunden ist.
    Alleine, für Menschen „wertig“ als Kategorie zu betrachten, verstößt dann schon gegen Kants moralischen Imparativ.

    Es bleibt schwierig.

  3. Blub 31. Dezember 2014 um 15:47 #

    Ist gleichwertig wirklich allgemein akzeptiert? Immerhin gibt es doch für besondere Menschen Auszeichnungen und Positionen, die sie über eine allgemeine Gleichwertigkeit stellen.

    Guten Rutsch!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: