Tag Archives: Aprilscherz

Aprilscherz oder nicht Aprilscherz – Auflösung

2 Apr

Selbstverständlich war ich niemals Anhänger der Grünen.

Alles andere ist wahr, wobei ich mich der Episode mit der Taube tasächlich schäme, meine Schuldgefühle aber mittlerweile überwunden habe.

Aprilscherz oder nicht Aprilscherz, das ist hier die Frage

1 Apr

Heute ist der erste  April, der traditionelle Tag um die Leute hinters Licht zu führen. Leider fällt mir keine außergewöhnliche Geschichte ein, zumal der größte Coup aus unserer Reihe der Aprilscherze im Netz immer noch seine heiteren Runden zieht.

Dennoch möchte ich auf ein wenig Aprilvergnügen nicht verzichten. Darum werde ich hier fünf kleine Begebenheiten aus meinem Leben vorstellen, von denen vier der Wahrheit entsprechen, aber eine lediglich ein Aprilscherz ist. Der geneigten Leser darf nun knobeln, was hier Wahrheit und was Lüge ist.

Viel Spaß! Weiterlesen

April, April

3 Apr

Ja, da haben wir Euch in den April geschickt. Das hier konnte nicht wahr sein. Niemals. So jedenfalls die mündliche Reaktion einiger Leser. Doch warum war man sich eigentlich so sicher, dass die Merkel niemals lesbisch ist? Weil sie nicht „so“ aussieht? Einige Stereotypen, wie Lesben in der öffentlichen Wahrnehmung erscheinen, sind bei ihr doch durchaus erfüllt: Die Frau hat die Hosen an und den Anzug dazu, sie gilt nicht gerade als hübsch, treibt sich in der öffentlichen Sphäre rum (also da, wo Frauen ganz traditionell nichts verloren haben) und ist bestens befreundet mit der Schwarzer Alice. Oder wäre der Punkt eher der, dass die Merkel sich zu Beginn ihrer Karriere hätte outen müssen, um eine gute Lesbe zu sein? Man Frau hat als Homosexuelle schließlich eine gesellschaftliche Verpflichtung… Andererseits, ob die Merkel als geoutete Junglesbe tatsächlich ihren Weg ins Kanzleramt gefunden hätte? Soweit sind wir wohl doch noch nicht, dass eine ostdeutsche protestantische Lesbe Kanzlerin der Deutschen werden könnte.

Ach ja, das hier war natürlich auch erfunden.

%d Bloggern gefällt das: