Tag Archives: Asexualität

Alle unsere Freunde

21 Mai

Zuerst ware wir alle nur schwul. Dann mussten wir die Lesben mit ins Boot holen. Danach kamen auch noch alle Formen von Transidentitäten bei uns unter. Bereits damals habe ich mich gefragt, was Transsexualität denn bitte schön mit Homosexualität zu tun hat. Als dann noch die Intersexuellen auf den Wagen aufsprangen, habe ich die Welt nicht mehr verstanden.

Aber nun bin ich vollkommen von der Rolle, denn der Lesben- und Schwulenverband Deutschlands (LSVD) bereitet die queere Welt offenbar darauf vor, sich demnächst auch noch für die Belange der „Asexuellen“ einsetzen zu wollen. Nämlich indem der Verein in seiner Presseschau auf einen herzzerreißenden Artikel über die angebliche Diskriminierung der Menschen aufmerksam macht, die keinen Bock auf Sex haben. Werden die Asexuellen demnächst also auf den CSDs der Republik  mitmarschieren dürfen?

Vielleicht wäre es statt dessen endlich mal an der Zeit, die ketzerische Frage zu stellen, was all diese „sexuellen Minderheiten“ überhaupt im Gefolge von uns  Homosexuellen zu suchen haben.

Kein Sex ist auch Sex

20 Mrz

Wussten Sie eigentlich schon, dass Asexualität mittlerweile eine sexuelle Orientierung darstellt, dass also das Nichtbedürfnis nach Sex, mit dem emotional-sexuellen Begehren zu einem anderen Menschen auf eine Stufe gestellt wird?

So wie ich unsere schwulesbitrans Vereine kenne, werden wir Homos uns alsbald auch noch mit den Asexuellen in einer Community wiederfinden und es wird dann nicht mehr nur von „LGBT“, sondern von „LGBTA“ die Rede sein.

%d Bloggern gefällt das: