Tag Archives: Braunschweig

Warum ist Analverkehr für Schwulenfeinde derart interessant?

23 Dez

Dominikanerkloster bietet schonungslose Aufklärung über Schwulensex für Jugendliche an

titelt das homophobe Wadenbeißerforum Medrum. Handelt es sich um einen weiteren Skandal der in dieser Hinsicht im ausklingenden Jahr wahrlich nicht zu kurz gekommenen katholischen Kirche? Keineswegs, tatsächlich handelt es sich um ein Lehrstück darüber, wie selbsternannte Moralhüter versuchen, selbst kleine Inseln der Freiheit innerhalb der katholischen Kirche  so zu torpedieren, dass die Suizid-Wahrscheinlichkeit schwuler Jugendlicher dort wieder zunimmt. Weiterlesen

Einblick in die Heterosexuellenszene

13 Mär

Kennen Sie das? Heterosexuelle, die ihre Zuneigung füreinander ungehemmt in der Öffentlichkeit ausleben? In der U-Bahn, im öffentlichen Schwimmbad, in der Sauna, im Kino, Theater, der öffentlichen Grünanlage, im Supermarkt, in der Kirche (!), … Wenn Homosexuelle (Männer) so etwas machen, stört sich Hinz und Kunz daran. Was das mit Doppelmoral zu tun, erklären drei mutige Männer aus Braunschweig im Interview mit der Lokalzeitung. Wieso Mut? Weil es auch heute noch eben den braucht, um vor solchen Fragen nicht einzuknicken:

Wie werden solche oder ähnliche Fälle in der Homosexuellenszene diskutiert?

Sind solche Vorkommnisse ein Rückschlag im Bemühen, Homosexualität zu einer gesellschaftlichen Anerkennung zu verhelfen?

Haben Sie eine Erklärung, warum dieses Phänomen offenbar nicht in der gemischten und nicht in der Frauensauna auftritt?

Die Antworten und der Anlass für die dummen Fragen stehen hier.

%d Bloggern gefällt das: