Tag Archives: Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (BEFG)

Schutz und Solidarität

13 Mai

Zum Offenen Brief des Präsidiums des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (BEFG) zum “Umgang mit dem Thema Homosexualität” gibt es eine Stellungnahme von einigen Dutzend vorwiegend Hauptamtlichen, Baptisten-Pastor_innen sowie Mitarbeiter_innen des Gemeindejugendwerks. Da ich den Brief bisher nicht im Netz gefunden habe, veröffentliche ich den in der letzten Ausgabe der Zeitschrift „DIE GEMEINDE“ erschienenen Text hier im Wortlaut:

Liebe Geschwister des Präsidiums des BEFG,
wir, die Unterschreibenden, sind Menschen unseres Bundes, die an unterschiedlichen Stellen Verantwortung übernehmen. Wir äußern uns zu dem offenen Brief des Präsidiums „Zum Umgang mit dem Thema Homosexualität“ als Einzelpersonen und ausdrücklich nicht als Vertreterinnen und Vertreter bzw. Sprecher einer Gemeinde oder Institution.

Mit unserem öffentlichen Schreiben möchten wir zum Ausdruck bringen, dass man auch als freikirchlich geprägter Christ begründet zu einer anderen Auffassung gelangen kann, die nichts mit „politischer Korrektheit“ zu tun hat, sondern mit unserem Verständnis des Evangeliums. Weiterlesen

Wie wirbt man eigentlich für Homosexualität?

26 Feb

In einem Offenen Brief äußert sich das Präsidium des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland zum „Umgang mit dem Thema Homosexualität“. ideaSpektrum berichtet darüber u.a.:

Das Präsidium spricht sich auch gegen eine Trauung homosexueller Partnerschaften oder eine öffentliche Segenshandlung in den Gemeinden der Freikirche aus.

Doch das steht keineswegs in dem offenen Brief. Vielmehr lautet die Formulierung dort: Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: