Tag Archives: Claudia Keller

Über den gescheiterten Versuch, den Islam vor der Homophilie der deutschen Konservativen zu retten

6 Okt

Das europäische Modell der Persönlichkeitsentwicklung gibt es in der muslimischen Kultur nicht.

Mit diesen Worten zitiert Claudia Keller im Tagesspiegel Necla Kelek. Die Botschaft Keleks verfälscht übersetzt Keller mit:

Wer an Allah glaubt, tickt nicht richtig.

Als Beleg dafür, dass Kelek eine böse Rassistin sei – wie im Übrigen jeder, der es wagt, Kritik an Moslems zu üben -, führt Keller ausgerechnet den historisch unterbelichteten arabischstämmigen Edward W. Said an. Der habe Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: