Tag Archives: Das Thema Homosexuelle

Wie viele sind wir eigentlich? – Homosexualität und die nackte Zahl

30 Jan

Bis noch vor einigen Jahren konnte man in Schulbüchern und populären Tiermagazinen lesen, dass Elefanten bis zu einhundert Jahre alt werden können, obwohl jeder Zoologe wusste, dass das Unsinn ist, weil Elefanten nur etwa 60 bis 70 Jahre alt werden. Die falsche Angabe von hundert Jahren wurde niemals verifiziert oder geprüft, sie wurde einfach irgendwann in den Raum geworfen und hielt sich dann hartnäckig.

Mag der Vergleich zunächst seltsam anmuten, genau an die Geschichte mit den Elefanten muss ich immer denken, wenn irgendwo geschrieben steht, dass etwa 10 Prozent der Menschen homosexuell sind, und diese Schätzung dann auch noch mit einer ominösen „Dunkelziffer“ abgerundet wird. Denn diese Zahl ist nicht belegbar, niemand hat sie nachgeprüft, es ist eben eine reine Schätzung, die wahrscheinlich auf Grund des runden, leicht zu merkenden Charakters der Zahl „zehn“ so beliebt ist. Zugegeben, im Gegensatz zur Geschichte der Elefanten und ihres Höchstalters lässt sich auch nicht belegen, dass eben nicht 10 Prozent der Menschen homosexuell sind. Dazu kommt, dass die Frage nach der Zahl weitaus tückischer ist, als sie auf den ersten Blick anmutet. Weiterlesen

Niemand hat die Absicht, einen Homosexuellen zu diskriminieren

2 Dez

In Meersburg rudert man zurück:

Die CDU ist sehr weltoffen, ich kenne keinen, der Schwule oder Lesben diskriminieren will

Oder vielleicht doch einen oder zwei?

Die im Laufe der Diskussion zu diesem Antrag von zwei Teilnehmern geäußerten Ansichten zum Thema Homosexuelle entsprechen deren persönlicher Auffassung und geben weder die Meinung des Ortsverbandes noch der CDU zu diesem Thema wieder

Die Anregung eines örtlichen SPD-Funktionärs, die Teilnehmer mit persönlicher Auffassung zu einem Parteiaustritt zu bewegen, stößt bei der CDU auf keine Gegenliebe:

„Wir haben Meinungsfreiheit“, zudem habe Werner Leicht niemanden persönlich beleidigt.

Sag mal, CDU Meersburg, wenn einer Juden als Schmarotzer bezeichnet oder Schwarze als intelligenzgemindert, ist das dann auch keine persönliche Beleidigung? Immerhin: Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: