Tag Archives: Deutsche Schule Abu Dhabi

Andere Länder, andere Unsitten

12 Aug

In Abu Dhabi, Hauptstadt der Vereingten Arabischen Emirate, gibt es seit 1975 eine „Deutsche Schule„:

An der Deutschen Schule treffen zwei Welten aufeinander, die draußen, in der Wüstenmetropole am Golf, kaum miteinander in Berührung kommen. In dieser Stadt, deren Wirtschaftsboom sich in Marmor, Glas und Hochhäusern ausdrückt, in Luxusautos und glitzernden Shopping Malls, sind private Kontakte zwischen Emiratis und Europäern selten.

Und natürlich hat man sich an der Schule ein hehres Ziel gesetzt, den interkulturellen Dialog:

Noch steht die Schule am Anfang ihrer Karriere als interkulturelle Instanz. Bei den Kleinsten geht es noch ums gemeinsame Spielen wie bei Ali und Carlos. Aber wenn aus den Kindern Teenies geworden sind, könnte sich das Klima verändern. So dürfen Liebespärchen sich bislang auf dem Schulhof küssen. Das könnte zu Konflikten führen in einem islamischen Land, das mit Sexualität weit strenger umgeht als Deutschland, das etwa Pornographie und sogar Homosexualität unter Strafe stellt.

Andere Länder haben eben andere Sitten. Und das den Schülern verständlich zu machen ist oberstes Gebot:

Schulleiter Gerald Miebs weiß, dass ein Balance-Akt bevorsteht. „Sich annähern, Verständnis füreinander entwickeln und gemeinsame Wege beschreiten“ heißt seine Devise: Toleranz müssen beide Seiten üben.

Nö, find ich nicht.

%d Bloggern gefällt das: