Tag Archives: Essen

Overbeck gegen Gott

11 Jun

Bischof Franz-Josef Overbeck, der gemeint hatte Homosexualität sei Sünde, hat sich in einer öffentlichen Diskussionsrunde im Essener Dom gemäß seines Arbeitsvertrages dahingehend korrigiert, dass er nicht Homosexualität an sich, sondern nur ausgelebte Homosexualität für eine Sünde halte. So weit, so banal.

Aber banal hin, banal her, den anwesenden Homos gefiel auch diese Aussage nicht und so murrte man sich gegenseitig an. Merkwürdig: Was hat man denn erwartet? Weiterlesen

Homo-Sex and Crime

4 Apr

Deutschlands größtes Homo-Boulevard-Internetportal hat wieder zugeschlagen: Nach dem „Homo-Mord in Gelsenkirchen“ ist jetzt Zeit für den Gayromeo-Mord in Essen. In bester BILD-Manier erfahren wir über den Angeklagten, er sei

als „Weltbeherrscher“ bei Gayromeo angemeldet

gewesen. Und weil Crime ohne Sex irgendwie langweilig ist, enthält uns queer.de auch diese Information nicht vor:

In seinem Profil stand: „Ich bin ein 19-jähriger Boy und würde mich als bitchig bezeichnen.“.

Wollen wir nur hoffen, dass niemand bei der Lektüre von queer.de auf kriminelle Gedanken kommt. Sonst heißt es demnächst:

Queer.de-Mord in Düsseldorf

%d Bloggern gefällt das: