Tag Archives: Integration

Sondergesetze für Moslems?

2 Nov

Folgt in Bayern nach dem kleinen Schmankerl für die Homos jetzt ein großes für die Moslems? Der Vorschlag des künftigen Integrationsbeauftragten des Freistaats, Georg Barfuß (FDP), in Bayern

Teile der Scharia (zu) erlauben

läßt dieses vermuten.

„Wo sich die Scharia mit dem Grundgesetz als kompatibel herausstellt, soll sie in Bayern erlaubt sein“, zitierte die „Süddeutsche Zeitung“ den Politiker.

Ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis die ersten Moslems sich darüber beklagen, eine solche selektive Scharia-Verwendung sei „Gotteslästerung“, den Islam gebe es entweder ganz oder gar nicht. Bis dahin frage ich mich, wofür man einen Integrationsbeautragten braucht, der für einen Teil der Bevölkerung Sondergesetze vorschlägt und damit der Entstehung von Parallelgesellschaften Vorschub leistet Weiterlesen

Wer Kritik am Islam verhindert, schadet der Mehrheit der Moslems

22 Sep

Muss man tatsächlich Atheist sein, um den Islam kritisieren zu können? Eine Kolumne von Johann Hari im Independent legt es nahe. Hari erinnert an den Prozess der Zähmung des Christentums:

Wie hat das Christentum seine Fähigkeit verloren, Menschen mit Fantasmen um Sünde und Hölle zu terrorisieren? Wie kam es dazu, dass es die Verbreitung von Scham für natürliche Triebe eingestellt hat – vorehelicher Sex, Selbstbefriedigung oder Homosexualität? Weil Kritiker über die religiösen Geschichten nachgegrübelt haben und große Löcher in Logik und Moral darin entdeckten. Sie stellten Fragen. Wie konnte ein Engel eine Jungfrau befruchten? Warum befiehlt der Gott des Alten Testaments seinen Anhängern, Selbstmord zu begehen? Wie kann ein Mann in einem Wal überleben? Neuinterpretation und Spott haben das vergitterte Christentum geöffnet. Stelle genügend Fragen und der Glaube wird unausweichlich immer weiter und weiter in die neblige Sphäre der Metapher zurückgedrängt – wo er mit geringerer Wahrscheinlichkeit Menschen dazu bringen wird, dafür zu töten und zu sterben.

So in etwa könnte es auch mit der Zähmung des Islam funktionieren. Wenn nicht eben das verhindert würde: Weiterlesen

Homofreie Integration

13 Aug

Wie die Bundesregierung mitteilt, besteht in Integrationskursen keinerlei Verpflichtung, das Thema Homosexualität zu behandeln. Das ist natürlich nur folgerichtig, wenn nicht mal eingeborene Schüler etwas über dieses Thema wissen müssen.

%d Bloggern gefällt das: