Tag Archives: Internationales Olympisches Komitee

Ringen ist voll schwul

14 Feb
So was wollen Schwule nicht sehen...

So was wollen Schwule nicht sehen…

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat sich dazu entschlossen, die Sportart Ringen aus dem olympischen Programm zu nehmen, ohne dies explizit zu begründen. Die Ringer dieser Welt sind verständlicherweise enttäuscht und verärgert über die Entscheidung, diesen traditionsreichen, bereits in der Antike praktizierten Sport nicht mehr haben zu wollen.

Aber keiner ging in seiner Empörung so weit wie der russische Trainer Vladimir Uruimagov, der hinter der Entscheidung des IOC eine schwule Verschwörungen vermutet: Weiterlesen

Kaltes Feuer

24 Mai

Der stellvertretende Außenminister Danny Ayalon

entnehme ich dem heutigen Newsletter der israelischen Botschaft

hat eine Kampagne mit dem Titel „Just One Minute“ gestartet, um das Internationale Olympische Komitee (IOK) dazu zu bewegen, bei der Eröffnung der Olympischen Spiele in London eine Schweigeminute im Andenken an die bei dem Attentat bei den Spielen in München 1972 ermordeten israelischen Sportler einzulegen. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: