Tag Archives: Kinderlosigkeit

Abgründe moralischen Denkens

4 Nov

Es gibt Menschen, deren Denkweise ich einfach nicht verstehen kann. Zu diesen Menschen gehört ein gewisser Marcus Franz, Mitglied der österreichischen Partei „Team Stronach„. In einem Interview mit „profil.at“ versucht er, der Öffentlichkeit seine Anschauung von Moral zu erklären. Wenig erfolgreich, wie ich finde:

Die Moral ist auch eine freie Entscheidung. Und freiwillige Kinderlosigkeit ist aus meiner Sicht amoralisch. Das ergibt sich klar aus dem Kant’schen Prinzip: Wenn das jeder macht, ist die Welt bald tot.

Vergewaltigung und Zwangsverheiratung wären aus dieser Sicht zumindest zu tolerierende Handlungen, weil  sie ja zu Kindern führen können. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: