Tag Archives: Marcel Lefebvre

Voll opfermäßig: Brigitte und die Piusbrüder

11 Jul

Die jüngste Polemik der Pius-Bruderschaft, für die es nicht zufällig Beifall von ganz rechts gab, hat Bundesjustizministerin Zypries von „religiösem Extremismus“ sprechen lassen:

Was die Piusbruderschaft in ihrem aktuellen Mitteilungsblatt über Homosexuelle verbreite, sei „unerträglich“, sagte die Ministerin am Donnerstag bei einer „Konferenz gegen die Verbreitung von Hass im Internet“ wie der „Tagesspiegel“ berichtet. „Im Umgang mit solch religiösen Extremisten muss das Gleiche gelten wie im Umgang mit Rechtsextremisten“, hatte Zypries bereits am Montag gefordert. Die Piusbrüder hätten die Opfer des Nationalsozialismus beleidigt und Homosexuelle diffamiert. „Die Kirche darf nicht dulden, dass unter ihrem Dach oder auch nur in ihrem Halbschatten solche Fanatiker ihr Unwesen treiben können.“

Soweit also die Meinung von Frau Zypries. Der Ort für die Wortmeldung scheint wohl gewählt, die Gleichsetzung mit den Rechtsextremisten passend, die Charakterisierung („beleidigend und diffamierend“) treffend. Doch was vermerken die Luschen von der katholischen Front dazu? Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: