Tag Archives: Rechtsextremismus

Fuck La France!

22 Apr

Frankreich ist in aller Welt als das Land der Leichtigkeit bekannt, Paris als die Stadt der Lichter und der Liebe. Und nun das: Seit Wochen eskalieren die Proteste gegen die Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe und des Rechtes auf Adoption für homosexuelle Paare:

Es sind nicht nur die überwiegend konservativ-katholischen Bürger, die unter dem Motto „Papa und Mama – es gibt nichts Besseres für ein Kind“ zu Zehntausenden auf die Straße gehen. Rechtsextreme Gruppen haben sich hinzugesellt. Ermutigt durch den seit Monaten ungebrochenen Massenprotest gegen die Homo-Ehe, lassen sie ihren homophoben Neigungen freien Lauf, machen Jagd auf Homosexuelle. Weiterlesen

Im Bett mit Nazis

3 Aug

Die NPD ist eine offiziell zugelassene, legale  Partei der Bundesrepublik Deutschland. Die NPD wird vom Steuerzahler subventioniert, auf Geheiß unserer Gesetze, zustande gekommen durch demokratische Verfahren.

Warum also sollte es für eine Sportlerin verboten sein, mit jemandem von der NPD liiert zu sein? Oder sind wir wieder soweit, dass neben politsicher Gesinnungsschnüffelei einem nun auch noch vorgeschrieben wird, mit wem man das Bett zu teilen hat?

Lasst uns über Faschismus reden

11 Dez

Seitdem Deutschland gemerkt hat, dass es hierzulande Rechtsextreme gibt, die bereit sind, ihre Ziele mit Gewalt und Mord durchzusetzen, beginnt wieder die große politische Analyse: Was ist Rechtsextremismus, wie entsteht er, warum gibt es auch in Deutschland Rechtsextremismus und können Frauen das auch? Diese Fragen werden hierzulande immer wieder gestellt und die Antworten fallen je nach Saison und politischer Orientierung unterschiedlich aus.

Im Grunde genommen hat man keine Ahnung was der Kern der rechtsextremen Ideologie ist, schon gar keine Ahnung davon hat die sogenannte antifaschistische Linke, die ja sehr schnell dabei  ist, Nationalsozialismus und Faschismus eins in eins zu setzen und  alles in marxistischer Terminologie irgendwie auf den Kapitalismus zurückzuführen. Mit den Motiven, Zielen und Denkweisen rechtsextremistischer Parteien, Organisationen und einzelnen Menschen beschäftigt sich dagegen kaum jemand und es wäre überraschend, wenn auch nur eine Handvoll „Antifaschisten“ in der Lage ist, z. B. Grundzüge des Parteiprogramms der NPD zu rezitieren. Weiterlesen

Was hat der Kampf gegen Rechtsextremismus mit Abtreibung zu tun?

28 Nov

Nichts, meinen Sie? Helmut Matthies scheint das anders zu sehen und so nutzt er die Gelegenheit, um den Rechtsextremismus gleichzeitig zu funktionalisieren und zu verharmlosen. Im Editorial der letzten Ausgabe von ideaSpektrum fällt ihm angesichts der

mindestens zehn Morde, die in acht Jahren mutmaßlich von der Gruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ begangen wurden,

erstens ein,

dass „Rechte“ angesichts kirchlicher Stellungnahmen den Eindruck haben, ihnen werde ohnehin die Menschenwürde abgesprochen

und zweitens, dass die EKD sich nun, ebenso wie gegen Rechtsextremismus auch gegen Abtreibungen äußern müßte: Weiterlesen

Über die Freiheit zur intelligenten Distanzierung

4 Aug

Immer neu Brechreiz erzeugend ist es, wie manch einer den Massenmord in Norwegen für seine eigenen Zwecke funktionalisiert: Idea-Leiter Helmut Matthies verweist in der aktuellen Ausgabe von ideaSpektrum darauf, dass Anders B. Breivik entgegen ersten Meldungen kein „fundamentalistischer Christ“ sei. Soweit, so richtig. Doch statt es dabei zu belassen, nutzt Matthies die Gelegenheit zu einer Ehrenrettung ausgerechnet der „Jungen Freiheit“. Weiterlesen

Was nun, Europa?

24 Jul

Die grauenvollen Anschläge in Norwegen, haben mich mehr erschüttert, als ich im ersten Moment zuzugeben bereit war. Es ist nicht nur das unsägliche Leid, welches der rechtsextreme Irre über die Angehörigen und Freunde der Getöteten gebracht hat, es ist auch eine tiefe Besorgnis über die Zukunft Europas. Wiederholt sich das Schicksal des Kontinents, durch die Polarisierung politischer Fanatismen zerrieben zu werden, um wieder einmal dem Abgrund entgegen zu taumeln?

%d Bloggern gefällt das: