Tag Archives: Russland

Out of the the Closets and away from the Streets

11 Jan

In Russland hat man es mit einer steigenden Rate von Verkehrsunfällen zu tun. Wir nahezu überall auf der Welt,  ist dies auf riskantes Fahrverhalten zumeist jüngerer, heterosexueller Cis-Männer zurückzuführen. Nun bilden diese aber eine beträchtlichen Anteil der russischen Bevölkerung. Also macht Putin das, was ein jeder autokratischer Führer bereits vor ihm getan hat. Die Schuld den Minderheiten zu geben: Weiterlesen

Neues aus Absurdistan

5 Nov

Russland. Nicht mehr alle Tassen im Schrank:

In St. Petersburg ist ein Denkmal für den Apple-Gründer Steve Jobs wegen des Coming-Outs seines Nachfolgers Tim Cook abgerissen worden. Weiterlesen

Vom Recht, eine Schwuchtel zu sein

20 Sep

Liebe Julija Wolkowa,

ältere Semester werden Sie noch als einer der Sängerinnen eines durchschnittlich guten Gesangsduos namens  „t.A.T.u.“ kennen, eines Duos, das vor etwa einer Dekade mit einigen Hits und einem unglaubwürdigen Lesbenchic Furore gemacht hat.

Ich wende mich heute an Sie, weil ich kürzlich gelesen habe, dass Sie ihrem Image als russische Staatsbürgerin alle Ehre gemacht, indem Sie merkwürdige Dinge über schwule Männer erzählt haben.

„Würden Sie Ihren Sohn verurteilen, sollte er schwul werden?“ hat Sie der Moderator irgendeiner Show gefragt, eine Frage, die Sie vollmundig bejahten, mit der Begründung „Ich finde, dass ein Mann ein Mann bleiben muss“.

Das ist eine durchaus interessante Meinung. Weiterlesen

Heterosexuelle Propaganda, heterosexueller Zwang, heterosexuelle Gewalt

4 Sep

Es war vorauszusehen, dass die Annexion der Krim durch Russland mit einer Verschlechterung der Zukunftschancen von Lesben und Schwulen einhergehen würde. In der Ukraine sah es zwar bis zu diesem Zeitpunkt auch nicht viel besser aus, aber es gab zumindest die westliche Option, die auf der Krim durch die russische Politik aber nun vollkommen abgewürgt ist: Weiterlesen

Conchita und der Kommunismus

16 Mai

Ach was waren das noch für Zeiten, als die Genossin Kollontai vor gut 1oo Jahren das Eherecht lockerte und das Recht auf Abtreibung durchsetzte. Volksküchen und kollektive Kindererziehung sollten die Frauen aus dem Joch der Kleinfamilie befreien, die Menschen in Kommunen leben und freie Liebe und Sexualität genießen. Und was erzählen die russischen Kommunisten heute?

Waleri Raschkin, Chef der Kommunistischen Partei, droht mit der schärfsten Waffe im weltweiten Klassenkampf, Weiterlesen

Im Osten nichts Neues

2 Mai

Jan Fleischhauer weiß, warum man sich vor Russland, warum man sich vor Putin, fürchten sollte. Weil dieses Land, und sein Führer, antiwestlich ist: Weiterlesen

Mischka gegen Micky Maus

20 Mrz

Eigentlich wollte ich nichts zur Krise in Russland und der Ukraine schreiben. Aber wenn Alice Schwarzer sich bemüßigt fühlt, Putin die Hand zu reichen, fühle ich mich verpflichtet, ebenfalls meinen Senf zum Besten zu geben. Denn auch wenn der westliche Touch dieses Blogs sich ein wenig ausdifferenziert und individualisiert hat; wer für Russland Partei ergreift, sollte damit rechnen, zumindest von mir Widerspruch zu ernten.

Alsdann: Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: