Tag Archives: Schwule sind normal

Das war schon immer so

26 Mai

Schwule Kinder und Jugendliche werden bei den amerikanischen Pfadfindern ab dem 1. Januar 2014 nicht mehr ausgegrenzt. So weit, so erfreulich! Doch wie sieht es mit schwulen Leitern aus? Laut der Süddeutschen schlecht, denn in

ihren Reihen werden weiterhin keine Schwulen geduldet.

In der WELT hingegen heißt es, für die Erwachsenen ändere sich nichts an

dem Verbot, sich offen zur Homosexualität zu bekennen,

was eher nach „Don’t ask, don’t tell“ klingt als nach einer absoluten Ausgrenzung. Kritische Stimmen zum Ausschluss der Erwachsenen deuten allerdings darauf hin, dass die Süddeutsche korrekt berichtet: Weiterlesen

Sport schwul

2 Mai

Aus der Welt des Sports gibt es einiges zu vermelden: So hat sich der Basketballer Jason Collins als erster NBA-Spieler als schwul geoutet. Und erntet dafür fast überall nur Anerkennung:

Collins, 34 Jahre alt, 2,13 Meter groß, 116 Kilogramm Lebendgewicht, hat sich in einem Magazinaufsatz als erster aktiver Basketballprofi dazu bekannt, schwul zu sein – und wurde so über Nacht von einem alternden, kaum mehr eingesetzten und fast unverkäuflichen Hinterbänkler der Washington Wizards zum bewunderten Helden.

Die Stars der NBA verneigen sich vor dem Mann im Twittertakt. Kobe Bryant vermeldete etwas verquer: „Stolz auf Jason Collins. Ersticke nicht daran, wer Du bist, nur wegen der Ignoranz der anderen. Mut! Unterstützung!“

Die Welt des männlichen Mannschaftssport gilt als schweres Pflaster für offen schwule Männer. Umso erfreulicher, dass das Coming-out von Collins, kaum negative Reaktionen hervorgerufen hat. Wer hätte das vor zehn, vor fünf Jahren vermutet? Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: