Tag Archives: Terrorismus

Weisheit des Tages (30)

31 Jan

Warum leckt sich der Hund die Eier?

1 Jul

Jeder kennt die Antwort: Weil er es kann! Und ebenso ist mit dem Staat und dessen Sucht nach den Daten der Bürger. Filipp Piatov analysiert in einem äußerst lesenwerten Beitrag auf der „Achse des Guten“ die Gründe für diese Datensammelwut: Weiterlesen

Terror aus Gewissengründen

31 Jul

Ein muslimischer Soldat der USA hatte im vergangenen Jahr

eine Freistellung aus Gewissensgründen beantragt, da sein Glaube ihm einen Kampfeinsatz verbiete. Im Frühjahr hatte ein Militärausschuss seine Entlassung empfohlen. Im Juni 2011 war er jedoch wegen des Besitzes von Kinderpornografie angeklagt und seine Freistellung verschoben worden. Weiterlesen

Was nun, Europa?

24 Jul

Die grauenvollen Anschläge in Norwegen, haben mich mehr erschüttert, als ich im ersten Moment zuzugeben bereit war. Es ist nicht nur das unsägliche Leid, welches der rechtsextreme Irre über die Angehörigen und Freunde der Getöteten gebracht hat, es ist auch eine tiefe Besorgnis über die Zukunft Europas. Wiederholt sich das Schicksal des Kontinents, durch die Polarisierung politischer Fanatismen zerrieben zu werden, um wieder einmal dem Abgrund entgegen zu taumeln?

In tiefer Trauer um Bin Laden

5 Mai

Dass Osama Bin Laden von den Amerikanern ins Paradies befördert wurde, scheint die gewöhnliche deutsche Linke ebenso zu erschüttern, wie einst der Zusammenbruch des Kommunismus. Ist ja auch verständlich. Denn Osama war – irgendwie – ein Freund der Linken, weil er den Westen und insbesondere die USA hasste.

Kein Wunder also, dass Jakob Augstein im Spiegel seinen Zorn um die Tötung kaum verbergen kann: Weiterlesen

Erinnerung

15 Nov

Thomas Schmid erinnert an

das erste Opfer des Linksterrorismus in der Geschichte der Bundesrepublik.

Irgendwie merkwürdig, wen man sich da ausgesucht hatte: Weiterlesen

Islamismus kann auch Spaß machen

21 Sep

Bekkay Harrach, jener Islamist, der in mehreren eindrucksvollen Auftritten den Größenwahnsinn des fundamentalistischen Islam äußerst anschaulich verkörpert hat, hat in seiner jüngsten Terrordrohung an die  Bundesrepublik, einige interessante Details der Religion des Friedens erläutert.

Da ist zunächst einmal das groteske Verständnis von Liebe:

“Kann man seine Liebe größer ausdrücken als zu sagen: ‚Oh Allah ich liebe dich, und ich bin bereit für dich zu sterben?”, fragt der Deutsch-Marokkaner die Zuhörerschaft.“ Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: