Tag Archives: TIMM

Götz George ist nicht schwul!

7 Jan

RTL wird 25 und queer.de gratuliert. Na ja, fast. Zumindest freut man sich bei dem schwulen Portal über Hella von Sinnen, Dirk Bach, Erika Berger und Rosa von Praunheim. Der sorgte für einen handfesten Skandal, als er am

10. Dezember 1991 unter anderem den Moderator Alfred Biolek, den Komiker Hape Kerkeling und fälschlicherweise den Schauspieler Götz George in der Krawallsendung „Explosiv – Der heiße Stuhl“

outete. Und auch sonst ging es bei RTL ziemlich homosexuell zu: Weiterlesen

Umfrage 1: Besser schwul fernsehen?

3 Nov

Endlich sind wir in der Lage, hier auf GayWest selbst Umfragen durchzuführen. Und bei unserem ersten Test-Ted – mal schauen ob es funktioniert -, geht es auch gleich voll krass zur Sache. Wie wir alle wissen, gibt es in Deutschland jetzt einen ersten schwulen Fernsehsender: TIMM. Und was halten Sie davon?

TIMM – Alles außer Lesben

26 Sep

Ich frage mich ernsthaft, ob ein Sender wie „TIMM“ nicht gegen die europäischen Antidiskriminierungsrichtlinien verstößt. Immerhin, so verrät uns der „Spiegel“, müssten Frauen „leider draußen bleiben“.

Andererseits scheint der Sender einen umfangreichen Markt abzudecken:

Denn rein rechnerisch, so Medienmanager Schöpper, gebe es 3,65 Millionen schwule Männer in Deutschland. Und dabei sende man ja nicht allein für die, sondern eben auch für das „schwule Umfeld“; was die beste Freundin sein könne, die Eltern „oder auch der meterosexuelle [sic] Mann“.

Prinzipiell also ein Sender für alle: Außer für Lesben.

%d Bloggern gefällt das: