Tag Archives: ZDF

Matthias Maria

4 Apr

Eine Gegendarstellung ist eine eigene Darstellung eines Sachverhalts, über den zuvor in einem Medium berichtet worden war, durch den Betroffenen selbst.

weiß Wikipedia. Nicht zu wissen scheint das der Vorsitzende des Arbeitskreises Christlicher Publizisten (ACP), Heinz Matthias, der vom ZDF eine

korrigierende Gegendarstellung

fordert. Warum? Weiterlesen

Liebesgrüße aus Teheran

21 Mrz

Irans Zampano Ahmadinedschad hat in seinem Interview im ZDF erneut wiederholt, was er schon damals dem Spiegel kund getan hat: Wie sehr er, wie sehr die iranische Regierung, wie sehr der Iran Deutschland mag.

Es wäre töricht, ein solche Äußerung als plumpe Anbiederung an die Deutschen zu sehen. Denn Anbiederung an die Deutschen hat Ahmadinedschad gar nicht nötig. Er weiß, dass ihn hierzulande viele insgeheim bewundern, nicht nur weil er das freche Israel herausfordert, sondern auch, weil er in seinem Land mit harter Hand durchgreift.

Ahmadinedschad ist ein kluger Mann. Er schaut in die Seele der Deutschen und was er sieht, gefällt ihm. Und welchem antisemitischen, autoritären, mörderischen Diktator würde die deutsche Seele nicht gefallen?

Schwule Kanzler, schwules Fernsehen

25 Apr

Der LSVD hat wohl schon Sommerpause und deswegen nicht besseres zu tun, als den Kandidaten einer Show zu promomten, welches das Zwangsgebührenfernsehen ZDF aus Kananda geklaut hat: „Ich kann Kanzler“ – heißt die Show im feinsten Migrantendeutsch. Das Ziel dieser Sendung ist es, die deutschen Wähler zu frustieren, indem ihnen suggeriert wird, sie könnten, jenseits von Parteienstreit und Listenklüngel, ihren Chef der Exekutive selbst wählen – so wie in den USA.

Jörg Steinert heißt der Favorit des LSVD, schwuler Sozialarbeiter aus Berlin: Warum gerade er? Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: