Kundgebung gegen den Al Quds-Tag

25 Sep

An diesem Samstag, den 27. September, demonstriert die Religion des Friedens wieder für den Weltfrieden – in Form der Vernichtung Israels.

Seit 1979 rufen islamistische Organisationen jedes Jahr zum Ende des Fastenmonats Ramadan weltweit zu Al Quds – Aktivitäten auf. Dabei beziehen sich die VeranstalterInnen auf den Aufruf des damalige iranischen Revolutionsführers Ajatollah Khomeini, der seine Anhänger zur „Befreiung“ Jerusalems und zur Vernichtung Israels aufforderte. Dieser Tradition folgend wütet der derzeitige iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad seit Jahren gegen das Existenzrecht Israels. Gleichzeitig unterstützt das Mullah-Regime mit finanziellen und materiellen Mitteln Aktivitäten radikaler, antisemitisch ausgerichteter Organisationen gegen Israel und seine Verbündeten.

Einen Gegendemonstration zum so genannten Al Quds-Tag findet ebenfalls am Samstag auf dem Breitscheidplatz in Berlin statt.

Der ganze Aufruf findet sich hier.

Eine Antwort zu “Kundgebung gegen den Al Quds-Tag”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Termine 39/2008 « Freunde der offenen Gesellschaft - 25. September 2008

    […] Sa., 27. Oktober, Berlin: Kundgebung gegen den Al Quds-Tag […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: