Versalzene Erde

21 Dez

Gesellschaftliche Veränderungen und was wir dagegen tun können

Titel eines Seminars mit Christa Meves auf dem Kongress „Sexualethik und Seelsorge“. Jesus hat gesagt: „Ihr seid das Salz der Erde“. Das hier ist dann wohl eher der Aufruf: „Versalzt die Erde!“.

Advertisements

Eine Antwort to “Versalzene Erde”

  1. subcomandante marcus 21. Dezember 2011 um 22:48 #

    ich als quasi konfessionsloser ignostiker find ja exotisch und interessant, wie die mittlerweile organisiert sind, das kommt ja rüber wie eine von diesen aufgeblasenen unternehmensberatungen.
    enttäuschend fände ich sowas nur dann wenn ich von denen mehr erwartet hätte, hab ich aber nie.
    leck mich am papst, wieder mal kann ich dankbar sein für einen haufen probleme die ich zum glück nicht hab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: