Manchmal braucht es nur ein wenig Musik (12)

1 Apr

Nur in meinem Traum darf ich glücklich sein

Anmerkung: Wenig bekannt ist, dass Connie Francis dieses Lied, mit dem Titel „Someone Else’s Boy„, auch in Englisch vertont hat. Die deutsche Version schlägt die englische, m. E., jedoch um Längen.

Eine Antwort to “Manchmal braucht es nur ein wenig Musik (12)”

  1. Graublau 1. April 2014 um 01:15 #

    *wischt sich verstohlen eine Träne aus dem Auge*

    Da hast Du mich voll erwischt. Ich alter romantischer Melancholiker.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: