Das Ende unserer Freiheit?

7 Sep

Mit den Niederlanden geht es Schritt für Schritt bergab:

Immer öfter werden Lesben und Schwule in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam Opfer von Gewalttaten. Dagegen haben am Sonntag zweitausend Menschen in der Innenstadt von Amsterdam demonstriert.

Doch offenbar gehören Versammlungen von Homos und ihren Freunden im toleranten Holland schon als Beleidigung irgendwelcher Gefühle:

Trauriger Höhepunkt: Am Westermarkt wurde ein Demonstrant von zwei Mädchen, Zeugenberichten zufolge Marokkanerinnen, mit einer Tasche mehrmals geschlagen und am Kopf verletzt. Der Mann wurde verletzt, die Frauen verhaftet.

Doch es war nicht der einzige Zwischenfall. Wie Fya Hopelezz von den Organisatoren, der Vereinigung „Right to feel safe“, berichtet, haben sind zwei Burschen auf Motorrollern immer wieder durch die Demonstration gefahren, um sie zu stören. Eine Gruppe Lesben wurde außerdem bedroht, beschimpft und mit Bierdosen beworfen. Außerdem gab es noch mehrere kleinere Zwischenfälle.

Wie gesagt, und das in Holland! War die kurze schwul-lesbische Freiheit doch nur eine Episode, die nun in den Orkus der Geschichte befördert wird?

Share

2 Antworten zu “Das Ende unserer Freiheit?”

  1. christianhannover 7. September 2010 um 11:19 #

    das thema hat der aus nicht bekannten gründen in deutschland als nazi verschriene pim fortuyn schon vor jahren auf die tagesordnung gesetzt, er wurde allerdings umgebracht (weil er so gefährlich war) und danach hat es keinen mehr interessiert.

  2. Robert 8. September 2010 um 20:16 #

    ja, es wird nur episode bleiben. vor allem allein deshalb, weil mitteleuropa nur nominell zum westen gehört. 4/5 der bewohner unseres landes wollen sogar eine andere wirtschaftsordnung eingeführt sehen.

    deswegen, ab nach neu seeland oder kanada!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: