Heterosexuelle Propaganda, heterosexueller Zwang, heterosexuelle Gewalt

4 Sep

Es war vorauszusehen, dass die Annexion der Krim durch Russland mit einer Verschlechterung der Zukunftschancen von Lesben und Schwulen einhergehen würde. In der Ukraine sah es zwar bis zu diesem Zeitpunkt auch nicht viel besser aus, aber es gab zumindest die westliche Option, die auf der Krim durch die russische Politik aber nun vollkommen abgewürgt ist: Weiterlesen

A Mari Usque Ad Mare

30 Aug

Also, wie war nun Kanada? Nun ja, was soll ich sagen? Wunderschön! Richtige wilde Natur, freundliche Menschen, exzellente Zivilisation. Ein westliches Land, wie man es sich nicht besser wünschen könnte. Und da sich meine Eindrücke noch nicht ganz gefestigt haben, möchte ich hier, anstelle einer ausführlichen Beschreibung, einen kurzen Überblick über das geben, was mir besonders aufgefallen ist: Weiterlesen

Warum es Heteros einem unmöglich machen, seine Homosexualität “privat” zu halten

29 Aug

Es gibt ja immer noch Heteros, die nicht verstehen wollen oder können, warum nicht wenige Schwule und Lesben spezifische auf sie zugeschnittene Dienstleistungen bevorzugen. Schnell kommt dann der Vorwurf, man würde seine Sexualität in den Vordergrund stellen und damit ein eher unwichiges Detail seiner Persönlichkeit zu einer Angelegenheit machen, die eigentlich keine ist. Heteros würden ihrer sexuellen Orientierung schließlich auch nicht sonderlich viel Bedeutung beimessen und diese statt dessen als Privatsache behandeln – so wie es sich gehört.

Dass sexuelle Orientierung aber eben nicht Privatsache ist und auch gar nicht sein kann, dass es eben nicht möglich ist, diese im Alltag dauerhaft zu verschweigen, davon kann man sich in einem Interview mit dem Finanzberater Florian Klein überzeugen, der sich speziell auf die Bedürfnisse schwuler Kunden eingestellt hat: Weiterlesen

Jesus liebt mich

27 Aug

 

Man weiß, dass man wieder in Deutschland ist…

26 Aug

…wenn man sich im Flughafen Tegel von den Ticketverkäufern der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) anmotzen lassen muss, weil man die Dreistigkeit besitzt, einen Fahrschein kaufen zu wollen.

Willkommen zu Hause!

Harry role model

8 Aug

Lange habe ich mich gefragt, was konservativen Christen so an Harry Potter missfällt, dass sie immer wieder massiv davor warnen, die Romane zu lesen. Ich glaube, nun habe ich die Erklärung gefunden: Weiterlesen

Ab nach Kanada!

7 Aug

Es ist Sommer, es ist Urlaubszeit. Und nach langer Zeit kann sich Adrian mal wieder einen Urlaub im Ausland genehmigen. Dieses Mal geht es weit weg, und zum ersten Mal auf den nordamerikanischen Kontinent, genauer gesagt in das Land zwischen den USA: nach Kanada.

Vancouver

Kanada-Vancouver

Banff

Kanada-Banff

Jasper

Kanada-Jasper

Prince Rupert

Kanada-Prince Rupert

Victoria

Kanada-Victoria

Innerhalb und zwischen diesen Ortschaften werde ich versuchen, einen Blick auf Bären, Wölfe, Elche, Dickhornschafe, Schneeziegen, Luchse und kanadische Männer zu werfen und mich vielleicht mit diesen anzufreunden.

Vorgenommen habe ich mir überdies, wie unsere Vorfahren vor hunderten von Jahren zu reisen, das heißt ohne Internet.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 232 Followern an

%d Bloggern gefällt das: